Marokko Durch den erhöhten Lufteinlass wird der Motor mit kühler und sauberer Luft versorgt. (Ideal mit K&N Luftfilter) Bei Wasserdurchfahrten ist eine Sicherstellung der Luftzufuhr zum Motor gewährleistet und teure Motorschäden durch Wassereintritt lassen sich vermeiden Bei Touren in Wüstengebieten mit hoher Staubentwicklung ist ein Zyklon- Vorfilter zu empfehlen. Der bei Bedarf nur geleert wird und dem Motorenluftfilter die „Drecksarbeit“ erleichtert, der Originale-Luftfilter ist oft mit dem eindringenden Feinstaub überfordert. SAFARI - SNORKEL Die Abdeckung im Radlauf und der Luftfilterkasten müssen ausgebaut werden Nach der beiliegenden Schablone wird der Ausschnitt in den Kotflügel bestimmt. / Ausschneiden und Schnittkante sauber grundieren Der Safari-Snorkel muss bei der Dieselversion angepasst werden. Bestehender Konus entfernen, Eigenkonstruktion (Geberitrohr) neu Erfinden und die ganze Sache ist auch Wasserdicht Einbau von Luffilterkasten und Montage und Anpassung Safai-Snorkel an der Rechten Fahrzeugseite mit Halter an der A-Säule Mit Zyklonfilter mit AIR-Ram www.hemmi4x4.ch PDF-SafariSnorkel